Zuckersirup - Grundrezept (Sharbat)

Den Zuckersirup braucht man für sehr viele gebackene ägyptische Süßspeisen wie z.B. Basboussa, Gunafa, Atayef, Zahlabeya und Balah El Sham.

Er ist einfach herzustellen und kann gut gelagert werden. Da er immer kalt verwendet wird, ist es also ratsam ihn auf Vorrat herzustellen.

Das Rezept kann halbiert werden, wenn man nur Zuckersirup für ein Gebäck braucht.


Zuckersirup Zutaten

Rezept:

Zutaten:

3 Becher Zucker
2 Becher Wasser
2 EL Zitronensaft
100 ml Honig (optional)

Zubereitung:

Zucker und Wasser (immer Verhältnis 3:2) aufkochen und etwas simmern lassen (30-45 Minuten). Zitronensaft hinzufügen, Abkühlen lassen. Honig und Essenz dazu geben.

Kalt verwenden.

Wer es besonders süß mag, kann den Sirup im Verhältnis 1:1 herstellen, also auf ein Glas Zucker nur ein Glas Wasser.

Blogverzeichnis - Bloggerei.de  

Ähnliche Rezepte

Süßes 3362786986488636686

Kommentar veröffentlichen

  1. Wie lange ist der Sirup haltbar? Und wo lagere ich ihn?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, der Sirup ist wochenlang haltbar. Ich fülle ihn in ein leeres Marmeladenglas und stelle ihn in den Kühlschrank.

      Löschen
  2. Was bitte ist simmern lassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Simmern bedeutet auf niedriger Hitze (unter dem Siedepunkt) garen. LG Wera

      Löschen

emo-but-icon

Beliebte Rezepte

Meine Empfehlungen

item